Freundschaftssingen am 12. Mai 2013

chor_2013-05Mit der hl.Messe in der Pfarrkirche St. Martinus in Fischenich begann die Jubiläums-Matinée des Gesang-Verein-1863 Hürth-Fischenich e.V. anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums. Die Messe wurde vom Kirchenchor St. Cäcilia Fischenich gestaltet. Im Anschluss wurde der vielen Vermissten und Gefallenen der beiden Weltkriege gedacht.

Mit dem Blasorchester zogen die Sängerinnen und Sänger, begleitet von den Fahnenabordnungen einiger Ortsvereine in den voll besetzten Saal des „Fischenicher Hofs“, wo die Vorsitzende Helene Klug viele Ehrengäste und 9 befreundete Chöre begrüßen konnte. Die Laudatio wurde von Bürgermeister Walther Boecker gehalten. Auch Helmut Zopes vom Sängerkreis Rhein-Erft, ebenso der Ortsvorsteher Dr. Patrick Hansen und der 1. Vors. der Dorfgemeinschaft Fischenich Raimund Westphal gratulierten dem Jubiläumsverein und würdigten seine großen Verdienste im Ort und auch darüber hinaus. Nach all diesen Grußworten erhielten nun die befreundeten Chöre Gelegenheit, musikalisch zu gratulieren.

Ein Punkt des Programms war die Jubilarenehrung langjähriger und verdienter Mitglieder. Wegen Krankheit und Familienfeiern waren einige Jubilare verhindert. So konnte der Ehrenvorsitzende Jakob Klug, gemeinsam mit der Vorsitzenden Kurt Graf zum 25-jährigen Jubiläum gratulieren und mit einer Urkunde und silbernen Nadel auszeichnen. Willi Mertes und Theo Zettl wurden vom Verein zu Ehrenmitgliedern ernannt und erhielten die Ernennungsurkunde.

Allen Besuchern und auch die mitwirkenden Chöre waren von der Veranstaltung begeistert. Nun bereitet sich der Chor auf das Jubiläumskonzert am 13. Oktober 2013, ebenfalls im Saal Fischenicher Hof, vor.

This entry was posted in Stiftungsfest and tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *