Chorfahrt vom 01. – 03. Mai 2015

 

Hinweis zu den Fotos: Die Fotos wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von
Herrn Eberhard Naberfeld, Chorleiter, und
Frau Helene Klug, 1. Vorsitzende, wobei hier leider das falsche Datum auf den Fotos ist

 

Gesang-Verein 1863 Hürth-Fischenich e.V.“ sammelt viele schöne Eindrücke im Weserbergland

Pünktlich um 9.30 Uhr bestiegen die reisefreudigen Mitglieder des Gesang-Verein 1863 Hürth-Fischenich e.V., Am Druvendriesch in Hürth-Fischenich, den hauseigenen Bus des Hotels.
Die Fahrt vom 01.bis 03. Mai 2015 ging nach Rinteln-Friedrichswald von wo aus den Teilnehmern in Ausflügen die Schönheit des Weserberglandes und Teutoburger Waldes gezeigt wurde.
Am 1. Tag ging es bei der Anreise schon einmal durch die historische Altstadt von Paderborn. Im Hotel angekommen, konnte wer wollte, das Wildgehege oder den Ort erkunden oder sich die Füße im Wald vertreten.
Gestärkt durch ein leckeres Frühstücksbuffet ging es am 2. Tag mit dem Bus in die gemütliche Altstadt von Rinteln. Danach ging die Fahrt weiter zur Burg Schaumburg und dem 30 qkm großen Binnengewässer ‚Steinhuder Meer‘.
Nach diesem erlebnisreichen Tag, bei strahlendem Sonnenschein, freuten sich alle auf den Unterhaltungsabend mit witzigen Vorträgen und Wunschliedern aus dem Notenheft. Hier wurde kräftig mitgesungen, ob Fahrtenlieder oder das Soldatenlied ‚Lili Marleen‘. Es war ein gelungenes gemütliches Beisammensein.
Am Abreisetag ging die Fahrt über die weltbekannte Rattenfängerstadt Hameln, mit Führung durch die historische Altstadt und Aufenthalt, gegen 13.30 Uhr wieder in Richtung Hürth-Fischenich, wo gegen 18.00 Uhr in einer Gaststätte bei einem frischen Kölsch, der Ausklang dieser schönen Vereinstour war.

 

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *