Stiftungsfest 2017

Gesangverein Fischenich ehrt langjährige Mitglieder

Anlässlich des diesjährigen Stiftungsfestes ehrte der Gesangverein 1863 Hürth-Fischenich e.V. langjährige Mitglieder.

Vor 60 Jahren sind Johannes und Josef Außem dem Verein beigetreten. „Auch wenn sie nicht als aktive Sänger in unseren Reihen stehen, was wir sehr bedauern, sind beide eine wichtige Stütze unseres Vereins.“ lobte die Vorsitzende Helene Klug.
Auf eine 25jährige Mitgliedschaft kann Ralf Harmuth zurückblicken.

Eine besondere Ehrung  mit goldener Nadel und Urkunde erfuhr Theo Zettl, der seit 50 Jahren aktiv dem Gesangverein die Treue hält.
Als er aus Bayern ins Rheinland übersiedelte, trat er sofort dem damals noch reinen Männergesangverein bei und auch als man sich in einen gemischten Chor umwandelte, blieb er dem Chor treu.
Für den Sängerbund übergab die Vorsitzende des Sängerkreises Rhein-Erft Waltraut Rühl neben Ehrenurkunde und Ehrennadel auch noch eine Ehrenkarte, mit der Theo Zettl alle Veranstaltungen von dem Deutschen Sängerbund angehörenden Vereinen kostenlos besuchen kann, wenn noch Karten vorhanden sind.

Ein weiterer Lob galt dem Dirigenten Eberhard Naberfeld, der seit 45 Jahren den Taktstock in der Hand hält.

Stiftungsfest 2017 Ehrung

von links:  Eberhard Naberfeld, Theo Zettl, Ehrenvorsitzender Jakob Klug, Waltraut Rühl,
Ralf Harmuth, Johannes Außem, Josef Außem, Helene Klug

Veröffentlicht in Stiftungsfest | Schlagworte , | Kommentieren

Musikalischer Frühschoppen 2017 im MARTINUSHAUS

In seiner letzten Sitzung in 2016 hat der Vorstand beschlossen, den traditionellen Musikalischen Frühschoppen (über 100 Jahre) am Rosenmontag, 27.02.2017,  ab 10:30 Uhr, wieder zu veranstalten.

Aufgrund der derzeitigen Situation im “Fischenicher Hof” ist in der Mitgliederversammlung Anfang Januar 2017 entschieden worden, diesen im

MARTINUSHAUS
direkt neben der Kirche St. Martinus
An St. Martin 7 in Hürth-Fischenich

abzuhalten.

 Musikalischer Frühschoppen 2017 im MARTINUSHAUS

Veröffentlicht in Allgemein | Schlagworte , , , | Kommentieren

Gesangverein Fischenich auf Tour

Gesangverein Fischenich auf Tour

Die diesjährige Vereinstour des Fischenicher Gesangvereins führte nach Maria Laach. Die Sängerinnen und Sänger sowie inaktive Mitglieder des Vereins verbrachten bei herrlichem Sommerwetter einen schönen Tag in Maria Laach. Zum Abendessen und einem gemütlichen Beisammenseins ging es von dort nach Altenahr, wo man bei Live-Musik und einem Gläschen Wein die Reise ausklingen ließ.

Die Vorsitzende Helene Klug: „Neben fleißiger Probearbeit darf das gesellige Beisammensein nicht zu kurz kommen. Jedes Jahr steht daher unsere Vereinsfahrt auf dem Programm.“
Da der Dirigent des Chores Eberhard Naberfeld seit einiger Zeit auch die Leitung des gemischten Chores aus Walberberg übernommen hat und man identische Chorsätze einübt, stehen bei öffentlichen Auftritten über 50 Sängerinnen und Sänger zur Verfügung. Schon jetzt probt man Weihnachtslieder für den Auftritt beim Weihnachtsmarkt in Brühl und die Seniorenweihnachtsfeier der Dorfgemeinschaft in Fischenich, wobei jedoch zuerst einmal die Gedenkfeier für alle Verstorbenen, vor allen Dingen die im Krieg Gefallenen zu Allerheiligen auf dem Friedhof in Fischenich auf dem Programm steht.

 

Fotos vom 03. September 2016
Vereinstour nach Maria Laach und Altenahr

 

 

Veröffentlicht in Allgemein | Kommentieren

Goldene Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft

Goldene Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft

Beim diesjährigen Stiftungsfest des Gesangvereins Fischenich wurde Gerd Laab für seine langjährige Mitgliedschaft im Deutschen Sängerbund als aktiver Sänger geehrt. Als Gerd Laab aus dem Ruhrgebiet nach Hermülheim gezogen und seinen Dienst bei der damaligen Großgemeinde Hürth begonnen hatte, trat er in den Männergesangverein Liederkranz Hermülheim ein. Nach dessen Auflösung wechselte er vor 8 Jahren zum Gesangverein Fischenich. „Wenn man viele Jahre in einem reinen Männerchor gesungen hat, ist es oft gerade für einen Bassisten nicht einfach, in einem gemischten Chor Fuß zu fassen. Das hat Gerd fantastisch gemeistert,“ kommentiert die 1. Vorsitzende Helene Klug.

Die Ehrung des Sängerbundes wurde von der Vorsitzenden des Sängerkreises Rhein-Erft Waltraut Rühl vorgenommen, die neben der Goldenen Ehrennadel und einer Urkunde auch eine Ehrenkarte mitbrachte, mit der Gerd Laab alle Veranstaltungen von dem Deutschen Sängerbund angehörenden Vereinen besuchen zu können, ohne dafür Eintritt zahlen zu müssen.

Der Chor brachte dem Jubilar neben dem obligatorischen „Hoch“ noch ein kleines Ständchen. Das Stiftungsfest im Breitenbacher Hof in Fischenich fand bei allen aktiven und inaktiven Mitgliedern gute Resonanz. Helene Klug: „Bei uns spielt auch die Geselligkeit eine große Rolle.“ Sie bedankte sich noch einmal bei allen Mitgliedern und vor allen Dingen bei dem langjährigen Chorleiter Eberhard Naberfeld.

Für Presse 2Auf dem Foto von links nach rechts die Vorsitzende Helene Klug, der Chorleiter Eberhard Naberfeld, der Jubilar Gerd Laab, der Ehrenvorsitzende Jakob Klug und die Vorsitzende des Sängerkreises Waltraut Rühl.

 

Veröffentlicht in Stiftungsfest | Schlagworte | Kommentieren

Gesungen wird im Sängerheim!

Unbenannt Unbenannt01

Veröffentlicht in Allgemein | Schlagworte , | Kommentieren